Bücher · Buchvorstellung · Leseprobe

Riverside – Ein Teil von Dir – Maddie Holmes

1497241_608165756010406_5259001416220763075_n

Klappentext: Wenn dir dein Bruder einst alles nahm, was dein Leben bedeutet hat – würdest du ihm sein Leben lassen, wenn du die Macht darüber hättest?

Vor dieser Entscheidung steht River, seit er die Nachricht erhalten hat, dass sein Bruder mit einer schweren Schädelverletzung im Krankenhaus liegt. Rivers Unterschrift wird benötigt, um Evan zu retten. Doch das ist nicht der einzige Albtraum, der ihn in der Kleinstadt Crestwood erwartet. River muss sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen. Mit seiner Kindheit. Mit seinen Eltern. Mit der Frau, die er einst über alles geliebt und an seinen Bruder verloren hat. Das Schicksal hatte noch nie ein Happy End für ihn vorgesehen und auch diesmal scheint er nur verlieren zu können …

Textauszug:

Er ist tot und sie sind Idioten, wenn sie das nicht erkennen. Mir ist auf der Stelle klar, dass er nicht überleben wird. Das halbe Gesicht meines Bruders ist mit einer riesigen Maske bedeckt und die fauchende Beatmungsmaschine ist alles, was ihn noch hier hält. Der Kopfturban nimmt ihm den Rest seiner Menschlichkeit.
Ich bleibe auf halbem Weg zu seinem Bett stehen und verliere mich in der Leere, die in mir hochklettert.
Sollte ich nicht etwas fühlen?
Ich fühle nichts, was ich in dem Moment fühlen sollte. Nur das zentnerschwere Gewicht von Verantwortung in meinem Magen.
Mir wird bewusst, was das hier bedeutet. Was es bedeutet, dass mein Name auf der Patientenverfügung steht. Ich werde der Arsch sein, der aussprechen muss, sie sollen die Maschinen abstellen. Nicht heute, nicht morgen. Bald.
Auf seinem letzten Weg versetzt Evan mir noch einen saftigen Kinnhaken. Du bist ein Scheißtyp, will er mir sagen. Du bist der gefühlskalte Bastard, dem es leicht über die Lippen kommen wird, mich offiziell zu begraben.
Zur Hölle noch mal, es fällt mir nicht leicht.
Er. Ist. Mein. Bruder.
Oder das, was von ihm übrig ist. (Riverside – Ein Teil von Dir, Kapitel 11)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s