Bücher · Buchvorstellung

Autorenmonat – Buchvorstellung: „Das Plagiat“ von Daniel Möller

13405692_289631454715356_1373236416_o.jpg
 
Nach schweren Verlusten hat sich Christopher gänzlich aus dem Leben zurückgezogen. Seine verbliebenen menschlichen Kontakte beschränkt er auf die Arbeit, wo er sich mit seiner abweisenden Art aber keine Freunde macht.
Seinem Verlag wird nach langer Zeit ein interessantes Manuskript angeboten und Christopher unmittelbar damit betraut. Er erkennt dessen Potenzial und glaubt, die Rettung des finanziell angeschlagenen Unternehmens in Händen zu halten. Als jedoch Dirk, der junge Autor des Werks, spurlos verschwindet und die wahre Herkunft des Manuskripts zunehmend Fragen aufwirft, ist dieser Lichtblick jäh bedroht. Wissbegierig und mit der Verlagsleitung im Nacken sieht sich Christopher gezwungen, der Sache nachzugehen.
Bei seinen Nachforschungen beginnt er, sich wieder auf Menschen einzulassen und lässt sogar lange verdrängte Gefühle zu. Dabei ahnt er nicht, dass er sich auch seiner eigenen Vergangenheit stellen wird …
 
Ich möchte kurz erzählen, wie mir die Idee zu diesem Roman gekommen ist:
Wie schon im Interview erzählt, wollte ich sehr gerne schreiben, nur die zündende Idee fehlte. Ich fragte mich tatsächlich „Aber ich kann ja nicht einfach irgendwo abschreiben, oder?“
Und mit dieser Frage hatte ich mir die Antwort schon gegeben. Nein! Ich habe natürlich nicht irgendwo abgeschrieben! Aber ich war fasziniert von dem Gedanken, wie es wäre, wenn das jemand versuchen würde. Und nach und nach entwickelte sich eine Geschichte um einen geheimnisvollen jungen Mann mit einem interessanten Manuskript …
 
Ich finde das klingt nach einer sehr interessanten Idee… grade jetzt, wo in den letzten Monaten wieder mal der eine oder andere Plagiatsfall groß aufgedeckt wurde… Schließlich ist das ja nicht nur bei Büchern sondern auch bei Schul- oder Uniarbeiten verboten… Ich freue mich jedenfalls schon drauf, dass Daniels Buch auf meinem SuB auf mich wartet.. 😀
 
Eure Hermine
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s